Point-of-care-Diagnostik

Carpegen hat von 2007 bis 2015 in zwei vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekten gemeinsam mit der Firma Systec ein proprietäres Point-of-Care Diagnostiksystem für die Nukleinsäureanalytik entwickelt. Das Gyronimo System verbindet die Isolierung von Nukleinsäuren aus verschiedenen Probenmaterialien mit einer anschließenden Real-Time-PCR Analyse. Das vollständig automatisierte Nachweisverfahren kann von Mitarbeitern ohne spezifische Laborausbildung durchgeführt werden, und daher z.B. in der Arztpraxis während des Patiententermins oder im Krankenhaus direkt auf der Station zum Einsatz kommen.

Die Gyronimo Plattform wurde Ende 2016 an den Diagnostik-Spezialisten Curetis GmbH, Holzgerlingen, verkauft. Die Rechte für die Dentaldiagnostik, sowie Lebensmittel- und Umweltanalytik verbleiben bei Carpegen und Systec.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter unter:

Telefon: 0251 9802320
E-Mail: roetger(at)carpegen.de

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:
Dr. Antje Rötger

Bundesministerium für Bildung und Forschung